Entwicklung der Individualität und Aufbau einer zukunftsfähigen Kultur
– eine Antwort auf unsere Zeit

Sie interessieren sich für die Entwicklung der Individualität und für den Aufbau einer neuen Kultur? Die Impulse, die Sie hier finden, sind weder ein typischer Weg nach Innen noch ein Impuls für politischen Aktivismus. Mit den hier veröffentlichten  Beiträgen lade ich Sie zu einer inhaltlichen Auseinandersetzung mit (spirituellen) Denkinhalten ein. Ich möchte damit Möglichkeiten aufzeigen, wie heute eine umfassende Stärkung der Individualität gelingen kann.

Ich sehe darin eine konstruktive Antwort auf die gegenwärtige Krise und die kollektiven Vereinnahmungen unserer Zeit.

Mehr lesen

Der Medientipp des Tages

(Montag – Samstag)

Selber denken
Manipulationen durchschauen
Eigenständig urteilen

Täglich erhalten Sie ein bis zwei Tipps über hervorragende Artikel oder Videos, die ich aus etwa 35 Medienportalen auswähle und die neue Perspektiven eröffnen. Keine Informationsüberflutung!

Der Medientipp enthält ab und zu Dokumentationen über den Werdegang bedeutender Persönlichkeiten, spannende Filmtipps sowie Beiträge über eine zeitgemäße individuelle Spiritualität.

 



23
. September 2021
Das Goetheanum – Wochenzeitschrift für Anthroposophie/Prof. Michael Esfeld

Technokratisches gegen humanistisches Menschenbild

Mit dem Impfangebot an alle ist das Ziel der politischen Reaktion auf die Coronapandemie erreicht: Jeder, der es möchte, kann sich durch eine Impfung vor dem Virus schützen. Wenn die Impfung
wirksam ist, dann hat der Staat jedem mit dem kostenfreien Impfangebot den bestmöglichen Schutz zur Verfügung gestellt, den er leisten kann. Es ist daher Zeit, dass der Staat sich zurückzieht und die
Corona-Einschränkungen aufhebt. Es ist weder wissenschaftlich noch juristisch oder ethisch vertretbar, Druck auf Personen
auszuüben, die auf eine Impfung verzichten möchten…

Ein kurzer empfehlenswerter Beitrag von Prof. Michael Esfeld, der sich in der Corona-Krise mehrfach kritisch geäußert hat. Es ist sehr lohnenswert, die einzelnen Sätze zu durchdenken, denn die Aussagen wirken prägnant und gehaltvoll. Spannend auch seine Einschätzung, dass sich gegenwärtig ein Wechsel im Menschenbild vollzieht.

Michael Esfeld ist Professor für Philosophie an der Universität Lausanne. Mitglied der Leopoldina und der Deutschen Akademie der Wissenschaften.

_______________________________________________


22
. September 2021
RT DE

“Die Lymphozyten laufen Amok” – Pathologen untersuchen Todesfälle nach COVID-19-Impfung

Auf einer Pressekonferenz stellten heute zwei erfahrene Pathologen ihre Untersuchungen von zehn Todesfällen vor, die im Zusammenhang mit COVID-19-Impfungen stehen. Sie waren erstaunt über die Ergebnisse.

Die vorgestellten Ergebnisse der erfahrenen Pathologen: Von zehn Personen, die zeitlich nah nach einer Impfung verstorben sind, besteht bei 7  die ein (sehr) wahrscheinliche Ursache in der Impfung. Bei drei der Verstorbenen lagen sehr seltene Autoimmunerkrankungen vor. Die Ergebnisse sind mehr als beunruhigend: “Die Lymphozyten laufen Amok in allen Organen”, so nannte das Professor Lang. Interessant: Genau diese Gefahr haben Dr. Reiss/ Prof. Bhakti in ihrem aktuellen Buch “Corona Unmasked”  unter dem Kapitel “Ist der mRNA-Impfstoff gefährlich?” (S. 141 – 147) detailliert beschrieben.

Die beiden Pathologen kommen zu dem Fazit:  Eine Aussetzung der COVID-19-Impfungen ist zu erwägen.

_______________________________________________


9
. August 2021
Uncut-news.ch/C.J. Hopkins

Die Fertigung der (Neues Normal) „Realität“

Es geht nicht darum, die Menschen zu überreden oder zu überzeugen, die neue „Realität“ zu akzeptieren. Es ist eher so, wie man eine Viehherde antreibt. Man erschreckt sie genug, um sie in Bewegung zu setzen, und dann lenkt man sie dorthin, wo man sie haben will. Die Rinder wissen oder verstehen nicht, wohin sie gehen. Sie reagieren einfach auf einen physischen Reiz. Fakten und Vernunft haben damit nichts zu tun.

Der Artikel skizziert eindrucksvoll die Phasen und Notwendigkeiten wie eine Gesellschaft von der alten zur neuen Realität geführt wird. Hopkins beschreibt das Bild, wie wir uns auf der Straße des Totalitarismus befinden und geht davon aus, dass der Druck, sich der neuen Realität anzupassen sich noch verstärken wird. Der Beitrag von C.J. Hopkins würde im Mainstream sicher als “Verschwörungstheorie” bezeichnet und damit mit einem indirekten Denkverbot belegt. Urteilen Sie selbst.

C. J. Hopkins ist ein preisgekrönter Dramatiker, Romanautor und politischer Satiriker bzw. Kommentator, der derzeit in Berlin lebt. Er schreibt u.a. im Rubikon.
Uncut – News ist ein kritisches Schweizer Medienportal, mit dem Ziel unabhängige Informationen bereit zu stellen.

__________________________________________________________


29. Juli 2021
www.naone.it

Ein Ökologisches Projekt mit Kunst, Natur und Spiritualität

     Naone – im italienischen Trention gelegen


Eine neue Webseite stellt das Zukunftsprojekt “Sonnenoase Naone” vor. Ein Projekt, das aus der Notwendigkeit der Zeit als erlebbares Beispiel für eine zukünftige Kultur gedacht ist.

Gerade weil heute Menschen wie Heinz Grill häufig ausgegrenzt werden und der öffentliche Dialog erschwert wird, soll hier die Möglichkeit von Zusammenarbeit und Begegnung und Befruchtung unter Menschen stattfinden. Neue Perspektiven können sich in Gesprächen entwickeln, das menschliche Potential soll erweitert werden. Es geht nicht um  Konsum, es geht nicht darum etwas zu „erhalten“ sondern darum, dass jeder Einzelne etwas für ein größeres Ganzes freisetzen kann. Der Mensch als Gestalter kann die Natur, die Kultur erheben, fördern und sogar neue Kräfte erschaffen.

Eine bemerkenswerte Seite mit zahlreichen schönen Bildern und Beschreibungen über ein spannendes ökologisch-spirituelles Zukunftsprojekt.

________________________________________________

 Aktualisierung
23. September 2021

Persönlichkeiten im Porträt

  Hier finden Sie Porträts über beeindruckende Persönlichkeiten – pro Monat kommt eine weitere Darstellung hinzu.


Der “gefährlichste Mann in Amerika “Daniel Ellsberg, die französische Widerstandskämpferin Lucie Aubrac  und der anthroposophische Autor Dr. Peter Selg.

Neu am 4. August: Lucie Aubrac

Zu den Porträts und filmischen Dokumentationen

Spannende Filmtipps

Inhaltliche Auseinandersetzung anstatt Konsum

Neu am 18. Juli: Im Namen des Vaters

Pro Monat kommt mindestens ein neuer Film hinzu.

Zu den Filmtipps

Diskriminierung des Individuums

An folgenden Persönlichkeiten zeigt sich beispielhaft, wie heute jene Menschen diskriminiert und an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden, die fundiert fachliche Inhalte vertreten und die aufgrund ihrer individuellen Kompetenz etwas für die Kulturentwicklung zu sagen haben.

Mehr lesen

Die 7 Lebensjahrsiebte
und die 7 Chakren

Ein faszinierendes Buch, welches die systematische Entwicklung der sieben Chakren mit zahlreichen anschaulichen Bildern und Übungen aufzeigt.
Es beschreibt damit den Weg der Selbstwerdung (Individuation). Eine Buchbesprechung.

Mehr Infos

Mut zur Individualität

Ein zukunftsweisendes Interview mit Heinz Grill

Der internationale Yogaexperte und Alpinist spricht über die Potentiale des Individuums in der gegenwärtigen Corona-Krise. Das Interview ist am 14.11.2020 im Medienportal Rubikon erschienen.

Zum Interview

Unabhängiger Journalismus

Ich unterstütze folgende Medienportale mit einer monatlichen Spende, um unabhängigen Journalismus und freie Debattenräume zu fördern:

Multipolar
Die Nachdenkseiten
 KenFM
Freischwebende Intelligenz

Artikel Nr. 63 zur eigenständigen Urteilsbildung

Die Aufhebung der Gleichheit

Ein spannender Medientipp über die neue Realität der Zweiklassengesellschaft in Deutschland

Zum Artikel Nr. 63 vom 19. September 2021

Artikel Nr. 62 zur eigenständigen Urteilsbildung

Kinder und Jugendliche in der Corona-Zeit – was können Eltern tun?

Ein spannender Medientipp

Zum Artikel Nr. 62 vom 25. August 2021

Kurs Seelenübungen

Entwicklung der Individualität durch universale Fähigkeiten

Mehr Infos

Artikel Nr. 18 vom 4. Mai 2019

Wie funktioniert Manipulation?

Mit welchen Methoden die Süddeutsche Zeitung den Frame erzeugt, Heinz Grill sei ein gefährlicher Guru – und suggeriert,  die Studenten der Yoga-Inhalte seien unmündige und gewaltbereite Anhänger.

Bitte beachten Sie hierzu das Gerichtsurteil des Landgerichts Hamburg vom 28. Mai 2021. Die Süddeutsche Zeitung wurde in acht Fällen wegen falscher Tatsachenbehauptung verurteilt. Mehr Infos.

Mehr lesen