Seelenübungen – Stärkung der Individualität

Im Mittelpunkt dieses Kurses steht ein Monat lang jeweils eine Seelenübung aus dem Kursbuch “Übungen für die Seele” von Heinz Grill.
Eine auflockernde Praxis mit Yogaübungen (20 Minuten) zur Gesundheitsstärkung ist Teil des Kursabends.

Die drei Seelenübungen bzw. seelischen Fähigkeiten, die wir trainieren werden, sind:

  • Konstruktiv und fortschrittlich Denken (Seelenübung Nr. 9)
  • Tiefe Empathiefähigkeit und gewaltfrei urteilen  (Seelenübung Nr. 6)
  • Die lebendige Differenzierung und Erforschung von Begriffen (Seelenübung Nr. 4)

 

Die großen blauen Pferde (Franz Marc)

Als Objekte für die Übung “Entwicklung von Interesse”
können auch bekannte Kunstwerke dienen.

Die zahlreichen positiven Rückmeldungen von KursteilnehmerInnen zeigen, dass die Kurse ganz wesentlich zur psychischen Stabilisierung
und seelischen Entwicklung beitragen können.

Sie fühlen sich von den folgenden Kriterien angesprochen?

  • Wer unter den kollektiven Einflüssen der Zeit nicht zum angepassten Massenbürger werden möchte, sondern vielmehr seine
    Individualität stärken möchte.
  • Wer einen individuellen Weg der Selbsterziehung und des seelischen Trainings sucht, der eine beginnende spirituelle
    Lebensgestaltung im Alltag ermöglicht.
  • Wem der Aufbau einer neuen, zukunftsfähigen und menschengemäßen Kultur am Herzen liegt.

KURS SEELENÜBUNGEN
– STÄRKUNG DER INDIVIDUALITÄT

Montags von 18.00 – 19.30 Uhr

12. September – 19. Dezember 2022

12 Termine
Kein Unterricht am 3.10.22, 7.11.22 und 05.12.22.

€ 144.- /ermäßigt € 120.-/ ALG II – Empfänger € 72.-

Zur Anmeldung

KURS SEELENÜBUNGEN
– STÄRKUNG DER INDIVIDUALITÄT

Freitags  von 18.15 – 19.45 Uhr

16. September – 16. Dezember 2022

12 Termine
Kein Unterricht am 7.10.22, 12.11.22 und 09.12.22.
Beim Abschluss am 16.12.22 werden zwei Termine zusammengelegt.

€ 144.- /ermäßigt € 120.-/ ALG II – Empfänger € 72.-

Zur Anmeldung